alexshow

Hochzeitsvideograf für Ihr perfektes Hochzeitsvideo

Aktualisiert am 21. September 2023 von CEO Alex Balaganov

Um leichter in den gesamten Artikel navigieren zu können, können Sie folgende Hashtags verwenden:

Hier finden Sie unsere professionellen und sorgfältig ausgewählten Hochzeitsvideografen:

Hochzeitsvideograf – Was kostet ein Videograf für Ihre Hochzeit?

Eine Hochzeit dauert nicht nur 4 oder 8 Stunden, es ist ein wunderschöner ganzer Tag – Ihr Hochzeitstag! Glauben Sie uns, wenn Sie das Hochzeitsvideo in 30 Jahren anschauen werden, werden Sie sich riesig freuen, in alle Einzelheiten des Hochzeitstages nochmal eintauchen zu können. Genau deshalb empfehlen wir Ihnen eine ganztägige Begleitung in Anspruch zu nehmen. Liebesgelübde, First Dance, Vater-Tochter-Tanz, Hochzeitstorte, die Reden der Eltern… alle Highlights Ihres Hochzeitstages werden für immer und ewig festgehalten.


Der Hochzeitsvideograf wird die schönsten Momente Ihres großen Tages festhalten, indem er Sie von Anfang („Getting Ready“) bis zum Ende („Abschlusstanz“) begleitet. Daraus entstehen zwei Filme. Erstens, ein Film mit einer Länge bis zu 90 Minuten, mit dem Sie Ihren wunderschönen Tag noch einmal Revue passieren lassen können. Zweitens, ein Highlightfilm bis zu 5 Minuten, damit Freunde und Familie noch einmal die wichtigsten Momente des Tages erleben können.

Die Braut posiert für den Hochzeitsvideograf bei einer Hochzeit im Schloss Heidelberg


Das Angebot für den Hochzeitsvideograf besteht aus folgenden Elementen:

Hochzeitsvideograf Ihrer Wahl

Ein dynamisches Hochzeitsvideo (60-90 Minuten)

Highlightvideo (2-5 Minuten)

ganztägige Begleitung (bis zu 15 Stunden). Wir wollen, dass Sie sich an jeden einzelnen Höhepunkt Ihrer wunderschönen Hochzeit erinnern können.

Wir begleiten Sie in folgenden Momenten:

    „Getting Ready“ der Braut und des Bräutigams

    die Trauung und „First Look“

    Einzelne Videoaufnahmen des Brautpaares (zum Beispiel während des Spaziergangs)

    die Gruppenaufnahmen sowie Einzelaufnahmen mit allen anwesenden Gästen

    die besonderen Momente Ihrer Hochzeitsfeier (z.B. „First Dance“, die Hochzeitstorte, Vater-Tochter Tanz und alle weiteren Highlights)

    alle Gratulationsreden mit professioneller Tonaufnahme

Luftaufnahmen mit professioneller Videodrohne

Beratung & Planung

Preis: ab eintausendfünfhundert € (inkl. MwSt.)

inkl. Fahrtkosten, Hotelkosten, Steuer

* Der Preis gilt für eine Hochzeit am Freitag oder unter der Woche, oder für eine Hochzeit, die in den Wintermonaten stattfindet. Für eine heiße Hochzeit am Samstag und während der Hochsaison (Mai bis Oktober) bekommen Sie das gleiche Paket ab zweitausend € (inkl. MwSt.)


Schauen Sie das Angebot an: „Hochzeitsvideograf“ auch im PDF Format:



Hochzeitsvideograf FAQ – häufig gestellte Fragen

Wie lange geht ein Hochzeitsvideo?

Grundsätzlich unterscheidet man zwei Arten von Hochzeitsvideos- einen kürzeren Highlightfilm und ein längeres, intensiveres Hochzeitsvideo. Je nach Anbieter kann ein Highlight-Hochzeitsfilm von 1,5 Minuten bis zu 7 Minuten lang sein. Ein langer Film kann aber eine Dauer von bis zu 2 Stunden haben.


Warum unterscheiden sich die Preise im Sommer und im Winter?

In Deutschland werden jährlich etwa 350.000 Eheschließungen registriert. Obwohl es aufgrund der Corona-Pandemie einen vorübergehenden Rückgang gab (2020-2021), zeigt sich nun wieder ein Anstieg der Eheschließungen (Quelle: Statistisches Bundesamt). Die Mehrheit der Hochzeiten findet dabei zwischen April und Oktober statt. Während der Sommermonate geben sich jeden Monat über 50.000 Paare das Jawort. Dies hat insbesondere Auswirkungen auf die Preise der Hochzeitsdienstleister, da in diesen Monaten die meisten Buchungen erfolgen. Das bedeutet, dass ein Hochzeitvideograf in den Sommermonaten stark gefragt ist und deshalb die Preise höher ausfallen. Im folgenden Diagramm finden Sie eine detaillierte Darstellung der Zahlen:

Anzahl der Eheschließung nach Monat in Deutschland in 2019.

Diagramm: Anzahl der Eheschließungen nach Monat in Deutschland in 2019

Unsere Empfehlungen:

Wenn Sie Ihre Hochzeit in den Wintermonaten feiern, haben Sie die Möglichkeit, erhebliche Einsparungen vorzunehmen, nicht nur bei einem Hochzeitsvideograf. In der Tat haben Sie in diesem Fall einen überzeugenden Grund, nach Rabatten zu fragen.

Winterhochzeiten sind oft nicht so schlecht, wie man vermuten mag. Wenn Sie nicht planen, Ihre Hochzeit im Freien zu feiern, werden Sie keinen signifikanten Unterschied bemerken. Tatsächlich bieten wir bei Alexshow Group für Winterhochzeiten attraktive Rabatte von bis zu 60% an.

☝️ Wichtig zu wissen: Allgemein gilt hier die Regel – je länger der Hochzeitsfilm ist, desto mehr wird er kosten. Die Highlights der Hochzeit spielen auch eine gewisse Rolle – je mehr es gibt, desto schöner wird das Hochzeitsvideo sein.


Was kostet ein Videograf für eine Hochzeit pro Stunde?

Die Preise fangen bei 75 Euro pro Stunde an und können bis zu 300 Euro pro Stunde betragen. Bei E-Bay zum Beispiel finden Sie viele günstigere Hochzeitsvideografen, allerdings erhalten Sie hier oft nicht die gewünschte Qualität. Ein ausgebildeter Hochzeitsvideograf, der seine Tätigkeit vollständig ausübt, zusammen mit einem erstklassigen Hochzeitsfotograf, wird ab 3.000 Euro für eine ganztägige Begleitung verlangen. Falls Sie aber ein prominentes Hochzeitsteam (Hochzeitsvideograf und Hochzeitsfotograf) in den Sommermonaten und an einem Samstag einladen wollen, rechnen Sie mit Kosten in Höhe von 4.000 Euro.


Müssen wir wirklich einen Hochzeitsvideograf bei unserer Hochzeit haben?

Die Antwort auf diese Frage lässt sich in wenigen Worten zusammenfassen. Das Wichtigste, was Sie für Ihre Hochzeit benötigen, ist zweifellos ein Fotograf. Die Fotos sind zeitlose Erinnerungen. Doch können Fotos die Glückwunschreden von Ihren wichtigsten Personen festhalten? Können sie die Emotionen einfangen, die bewegte Bilder hervorrufen? Sicher nicht, nur mit einem Hochzeitsvideo können Sie jederzeit zu Ihrem Hochzeitstag zurückreisen ❤.

„Silence Einsatz“ – Ein innovatives Konzept für moderne Hochzeitsvideografie

Hochzeitvideograf für Ihre anspruchsvolle Hochzeit

 

Alle Hochzeitsvideografen von Alexshow arbeiten nach dem Prinzip „Silence Einsatz“. Das bedeutet, dass sie sich während des ganzen Hochzeitstages im Hintergrund halten. Damit wird es ermöglicht, dass das Brautpaar und die Hochzeitsgesellschaft völlig unbefangen gefilmt werden können. Das Ergebnis sind besondere und authentische Hochzeitsvideos Ihres großen Tages.

 

Videografie für Ihre großartige Hochzeit

 

Dieses Prinzip hat eine psychologische Grundlage. Wenn der Mensch weiß, dass er beobachtet wird, dann verhält er sich nicht natürlich und dadurch wirken die Videos gestellt. Die schönsten Hochzeitsvideos erhalten wir mit spontanen Aufnahmen, bei denen die Hochzeitsgäste keine Kenntnis davon haben, gefilmt zu werden.

 

So schaffen wir großartige Videos bei Ihrer Hochzeit

 

Um Geräusche zu vermeiden, tragen unsere Hochzeitsvideografen Sneaker. Außerdem versuchen sie, sich unauffällig zu verhalten. Wir sind wie Ninjas 🥷 bei Ihrer Hochzeit – wir begleiten Sie und Ihre Hochzeitsgesellschaft fast unsichtbar 😉.

 

Der Hochzeitsvideograf und seine professionelle Ausrüstung

Equipment & Ausrüstung Hochzeitsvideograf

 

Wenn man sich einen professionellen Hochzeitsvideograf vorstellt, dann hat man sofort das Bild eines Mannes mit einer großen Kamera auf der Schulter im Kopf. Aber die Größe einer Kamera spielt in der modernen Welt keine Rolle. Zum Beispiel wurden viele unserer Hochzeitsvideos mit Kamera Sony A7 gefilmt (Videokamera Sony A7). Hierbei handelt es sich um eine hochwertige Kamera, die über eine besondere Auflösung sowie einen speziellen Autofokus verfügt. Damit entstehen wunderschöne und atemberaubende Hochzeitsvideos.

Ein erfahrener Hochzeitsvideograf hat aber immer mindestens zwei Kameras bei sich. Ein Grund dafür ist, dass die erste Kamera kaputt gehen kann und zweite Kamera eignet sich für die Aufnahmen mit einem Stativ.

Für die professionellen Audioaufnahmen sorgen ebenfalls leistungsstarke Mikrofone. Damit können Sie die wichtigsten Personen (Braut, Bräutigam, Eltern, Trauzeugen) mit kleinen Mikrofonen ausstatten. Die besten Mikrofone, die der Markt anbietet und ein professioneller Hochzeitsvideograf unbedingt verwendet wird, sind Mikrofone Röde (Videomicrofone Röde)

.

Hochzeitsvideograf: Alles aus einer Hand

 

Videografie für Ihre Hochzeit zusammen mit der Hochzeitplanung von einem Hochzeitsmoderator = Tamada

 

Es besteht die Möglichkeit, einen Hochzeitsvideografen in Kombination mit einem Hochzeitsmoderator zu buchen. Dieser Hochzeitsexperte wird auch automatisch die Rolle des Hochzeitsplaners übernehmen. Er plant und koordiniert zusammen mit Ihnen sämtliche Details Ihrer Hochzeit (vom „Getting Ready“ bis zum letzten Tanz). Sie können damit Ihrem großen Tag völlig entspannt entgegensehen und ersparen sich viele Telefonate mit unterschiedlichen Stellen.

 

Videograf arbeitet mit einem Showman bei einer Hochzeit - Gruppenvideo

 

Außerdem übt der Hochzeitsmoderator auch die Rolle des MC-Moderator aus. Während der Arbeit des Hochzeitsvideografs kann er an die Hochzeitsgesellschaft kleine lustige Aufgaben verteilen. So entsteht die Möglichkeit tolle Aufnahmen Ihrer Hochzeitsgäste zu erhalten, damit Sie die Party 🕺 auch noch später in bester Erinnerung behalten.

 

Hochzeitsvideograf von Alexshow

 

Dank unserer langjährigen Erfahrung im Hochzeitsgeschäft wissen wir, was gute Hochzeitsvideografie ausmacht. Wir arbeiten mit den besten Hochzeitsvideografen bundesweit zusammen. Hierbei handelt es sich um Teamarbeit. Mit diesen Hochzeitsvideografen arbeiten wir schon seit Jahren zusammen und einige von ihnen sind ausschließlich für Alexshow tätig. Aus diesem Grund können wir für die Qualität der angebotenen Künstler bürgen. Alle angebotenen Hochzeitsvideografen verfügen über einen tadellosen Ruf und sind leidenschaftliche und hauptberufliche Hochzeitsprofis.

7 Fragen an Ihren Hochzeitsvideografen

Ihre Hochzeit ist ein ganz besonderer Tag, den Sie für immer in Erinnerung behalten möchten. Ein Hochzeitsvideograf kann Ihnen dabei helfen, die emotionalen Momente und die Magie dieses besonderen Tages einzufangen. Damit Sie den richtigen Hochzeitsvideografen für Ihre Bedürfnisse finden, sollten Sie ihm einige wichtige Fragen stellen. Hier sind sieben Fragen, die Sie Ihrem Hochzeitsvideografen stellen sollten

 

1. Welche Erfahrung haben Sie als Hochzeitsvideograf?

Es ist wichtig, die Erfahrung des Videografen zu kennen, insbesondere in Bezug auf Hochzeiten. Fragen Sie nach früheren Hochzeitsprojekten und lassen Sie sich einige Beispiele seiner Arbeit zeigen. Ein erfahrener Hochzeitsvideograf wird in der Lage sein, Ihren Tag professionell zu dokumentieren und die schönsten Momente einzufangen.

 

2. Welche Art von Ausrüstung verwenden Sie?

Die Qualität des Videos hängt auch von der verwendeten Ausrüstung ab. Fragen Sie nach den Kameras, Objektiven und anderem Equipment, das der Videograf verwendet. Ein professioneller Hochzeitsvideograf wird hochwertige Ausrüstung haben, um sicherzustellen, dass Ihre Hochzeitsvideos gestochen scharf und von hoher Qualität sind.

 

3. Wie arbeiten Sie mit anderen Hochzeitsdienstleistern zusammen?

Bei einer Hochzeit arbeiten verschiedene Dienstleister zusammen, um den Tag reibungslos ablaufen zu lassen. Fragen Sie Ihren Hochzeitsvideografen, wie er mit anderen Dienstleistern wie dem Fotografen oder dem Hochzeitsplaner zusammenarbeitet. Es ist wichtig, dass Ihr Videograf gut mit anderen Profis zusammenarbeiten kann, um sicherzustellen, dass alles reibungslos verläuft.

 

4. Welche Art von Stil haben Sie bei der Videobearbeitung?

Jeder Videograf hat seinen eigenen Stil bei der Bearbeitung der Videos. Fragen Sie nach dem Stil des Hochzeitsvideografen und sehen Sie sich einige Beispiele seiner bearbeiteten Videos an. Stellen Sie sicher, dass sein Stil zu Ihren Vorlieben und Ihrer Vision passt. Möchten Sie ein klassisches, romantisches Video oder etwas Modernes und Kreatives?

 

5. Wie viel Zeit benötigen Sie, um das endgültige Video zu liefern?

Es ist wichtig, eine Vorstellung davon zu haben, wie lange es dauert, bis Sie das endgültige Hochzeitsvideo erhalten. Fragen Sie nach dem Zeitrahmen und stellen Sie sicher, dass er Ihren Erwartungen entspricht. Einige Videografen benötigen mehr Zeit für die Bearbeitung als andere, daher ist es gut, dies im Voraus zu klären. Wichtig zu wissen – während der Hochzeitssaison (Mai-Oktober) ist die Auftragslast eines Hochzeitsvideografen höher, deswegen wird die Bearbeitung Ihres Hochzeitsvideos etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Normalerweise benötigt der Hochzeitvideograf ungefähr 90 Tage, um Ihr wunderschönes Hochzeitsvideo zu perfektionieren.

 

6. Bieten Sie Pakete oder individuelle Optionen an?

Fragen Sie nach den verschiedenen Paketen oder Optionen, die der Hochzeitsvideograf anbietet. Manche Videografen haben vorgefertigte Pakete, während andere maßgeschneiderte Optionen anbieten. Finden Sie heraus, was am besten zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget passt.

 

7. Wie läuft die Kommunikation während des Planungsprozesses ab?

Eine klare und offene Kommunikation ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Ihre Erwartungen erfüllt werden. Fragen Sie Ihren Hochzeitsvideografen, wie die Kommunikation während des Planungsprozesses abläuft. Ist er per E-Mail, Telefon oder persönlichen Treffen erreichbar? Es ist wichtig, einen Videografen zu finden, mit dem Sie sich wohl fühlen und der Ihre Fragen und Anliegen ernst nimmt.

 

Die Wahl des richtigen Hochzeitsvideografen kann einen großen Einfluss auf die Erinnerungen an Ihren besonderen Tag haben. Indem Sie diese sieben Fragen stellen, können Sie sicherstellen, dass Sie den Videografen finden, der Ihre Vision am besten umsetzen kann. Nehmen Sie sich die Zeit, verschiedene Videografen zu vergleichen und entscheiden Sie sich für denjenigen, der Ihre Hochzeit am besten dokumentieren kann.

Erfahren Sie mehr über Konzept der Hochzeitsvideografie von Alexshow in unserem Podcast: