Tamada bei einer deutsch-russischer Hochzeit in Deutschland – macht Sinn?

Tamada bei einer deutsch-russischer Hochzeit in Deutschland – macht Sinn?

Es ist kein Geheimnis, dass in Deutschland finden normalerweise pure deutsche Hochzeiten ohne professionelle Hochzeitsmoderation statt. Und genau deswegen wenn ich als Tamada mit den internationalen Brautpaaren treffe brauche ich erstmals für die deutsche Seite erklären wozu Ihre deutsch-russische Hochzeit ohne Hochzeitsmoderator nicht richtig „erfolgreich“ sein kann. In diesem Artikel werde ich dann nach meinen persönliche professionelle Meinung als Tamada mit viel Erfahrung bezüglich diese Frage äußern.

Die Aufgaben eines Tamada, Hochzeitsmoderator bei einer russischer Hochzeit.

Glückspunkt Nummer 1 – die Familienvereinigung. Eine deutsch-russische Hochzeit, ist vor allem ein offizieller Startpunkt nicht nur gemeinsames Lebens der Verlobten, sondern auch offizielle Vereinigung zwei Familien von dem Bräutigam und der Braut. Bei dem Hochzeitstag müssen die beide Seite empfinden, dass ab jetzt sind sie eine Familie und ab jetzt werden Sie mit einem gemeinsamen Weg gehen. Ein erfahrener Hochzeitsmoderator darf und muss diese Vereinigung durch bestimmte Spielen, Interaktionen, Traditionen und Bräuche beschleunigen . Sicher ist es nicht möglich durch nur ein Abend solcher Zusammenschluss zu schaffen, aber es kann ein perfekter Startpunkt für mehr enge Beziehungen sein.

Glückspunkt Nummer 2 – Hochzeitskoordination. Bei der Hochzeit finden zahlreiche bedeutende Ereignisse statt. Um alles perfekt abläuft, sicher muss eine Person dabei sein, die alle Prozesse professionell und hochbegabt koordiniert. Tamada spielt hier eine unentbehrliche Rolle. Schauen wir mehr ausführlich nur ein Highlight bei dem Hochzeitstag, und zwar die Hochzeitstorte. Um alles perfekt, makellos abläuft, muss viele Dinge in einem Zeitpunkt stattfinden. Kettering muss die Hochzeitstorte aus dem Kühlschrank holen und auf dem Rolltisch stellen. Tellern, Messer, Schaufel müssen auch dabei sein. Alle Gäste zusammen mit dem Brautpaar müssen eingesammelt sein und im Saal befinden. Dj, Fotogragen, Videografen und alle beteiligte Künstlern müssen im Voraus informiert sein. Feuerwerk nicht vergessen! Brautpaar auf die Szene einladen und nun jetzt darf den Hochzeitsmoderator laut und offiziell erkunden: Liebe Gäste unsere Hochzeitstorte! Und hier ist nur ein Beispiel von einem Element des Hochzeitsprogramms, deswegen vertrauen die Menschen sein wichtigsten Tag im Leben nur ausgewählten Profis, die alles mögliche machen um ein unvergesslichen Hochzeitstag am Ende bekommen!

Glückspunkt Nummer 3 – Hochzeitsmoderation. Tamada ist ein zentrales Ansprechpartner für alle Gäste und dies wurde ganz am Anfang für alle Gäste auch erkunden. Moderation bedeutet nicht nur lustige Spiele, sondern viel mehr eine lustige und unvergessliche Anwesenheit für alle Gäste während den ganzen Abend. Um alle Gäste nichts verpassen, müssen die Hochzeitsmoderatoren immer im Voraus über die einzelne Programmpunkte bekanntgeben. Ist auch wichtig alle Gäste nach den Zwischenpausen wieder sammeln, um fast alle Gäste bei den wichtigsten Highlights des Programms dabei bleiben. Lustige Spielen, Überraschungen, Witze sind sicher auch die wichtigste Grundsteine einer erfolgreichen Hochzeitsmoderation.

Glückspunkt Nummer 4 – Brautpaar als „Rock-Stars“. Während den Hochzeitsabend ist das Brautpaar ständig in der Mitte von der ganzes Feiern. Ein begabter Hochzeitsmoderator wird sicher diese Tatsache unterstützen und betonen. Von Anfang an, als alle Gäste das Brautpaar erstmals begrüßen bis zum Ende des Fests wird der Tamada den Ablauf so planieren, dass den Brautpaar ständig die Ehre von den Gäste bekommt. Manche Brautpaaren schämen sich, richtig als Mittelpunkt sein, aber falls man diese Situation nachdenkt, dass alle Gäste nur wegen unser frisch vermählte dabei sind und was wichtiger, dass jeder Gast die beide Personen richtig liebt, geht schon klar, das bei dem Hochzeittag kann man schon einige Zeiten sich als Prominente fühlen lassen.