Was kostet Tamada für eine russische Hochzeit in Deutschland?

Was kostet Tamada für eine russische Hochzeit in Deutschland?

Leider auf diese Frage gibt es keine deutliche Antwort, da die Preisspanne für Dienstleistungen eines Tamada ist sehr groß. Sie können die Anfängers Tamada schon für 200 Euro finden, sowie auch prominente Hochzeitsmoderatoren werden 2000 Euro und mehr nur für Ihre Moderation ohne russischen Dj anfordern. Falls Sie ein Tamada brauchen der auf Deutsch nicht spricht, wird dieser durchschnittlich 400 Euro kosten. Ein erfahrener Tamada der perfekt auf Deutsch, Russisch und Englisch spricht wird sicher auch teurer sein.

Warum der Hochzeitsmoderator kostet so viel?

Es ist doch menge Geld für nur für ein Abend oder? Ja, aber im Prinzip ist es gar nicht ein Abend. Alles erstens die Arbeit einer Hochzeitsmoderator beginnt mit dem ersten Anruf des Brautpaars. Persönlich oder telefonisch werden Sie sicher ein langes Gespräch haben in dem Sie alle Punkten Ihrer Hochzeitsprogramm besprechen und sichern. Während der Vorbereitungszeit wird der Tamada für Sie den individuelles Programm gestalten. Normalerweise muss sich das Brautpaar mit Tamada mindesten 5 mal in der Verbindung setzen.

Ein Arbeitstag eines Tamada im Hochzeitstag beginnt sehr früh. Wir müssen schon mindesten vor 3 Stunden vor dem Anfang der Hochzeit bei der Lokation dabei sein. Außerdem den Weg hin und zurück muss man auch einplanen. Also nicht selten dauert für uns ein Hochzeitstag über 20 Stunden im Stuck.

Und entscheidender Punkt ist sicher Steuer. Hochzeitsmoderatoren sind am meisten als Selbständige angemeldet und als Selbstständiger soll man auch großer Steuer und andere Zahlung bezahlen. In Durchschnitt ist es knapp 60 Prozent von allen Einkommen.

Warum die Preise für Hochzeitsmoderatoren sind so unterschiedlich?

Vor allem muss man den Weg zur Hochzeit rechnen. Nicht selten fahren die Moderatoren über 500 km in einer Richtung nur um eine Hochzeit moderieren, also muss man die Transportkosten gut durchrechnen. Außerdem falls die Hochzeit lang weit von zu Hause ist, braucht ein Tamada auch ein Hotel zu buchen.

Es gibt auch deutliche Unterschied zwischen Sommer und Wintersaison. Vor allem im Sommer feiert man deutlich mehr Hochzeiten als im Winter, deswegen sind die Preise bei den unterschiedlichen Anbietern auch nicht gleich. Nicht selten kann man ein Rabat bis zur 50% für Wintersaison finden. Falls Sie eine Hochzeit im Winter feiern wollen - Glückwunsch! Dann bekommen Sie oder mindesten können Sie um ein Rabatt fragen und dies gilt auch nicht für Tamada, sondern auch für Hochzeitslocation, Fotogragen usw.

Alles wichtigsten ist aber, dass Sie ausgewähltem Hochzeitsmoderator mögen und ihm sein Traumtag vertrauen können.

Mit freundlichen Grüßen,
Eventplaner & Moderator
Alexander Balaganov