Timing bei einer russischen Hochzeit

Hochzeitsplanung

Die Festlegung eines strengen Zeitrahmens für den Ablauf des Hochzeitsbanketts ist nicht nur schwierig, sondern auch unpraktisch. Die «russische» Tradition sorgt für langen Spaß ohne strenge Kontrolle. Dies bedeutet jedoch nicht, dass kein Timing erforderlich ist. Eine gute Programmgestaltung ermöglicht es Ihnen, alle wichtigen Aspekte und Unterhaltungen abzudecken und die notwendigen Zeremonien durchzuführen, um eine angemessene Atmosphäre für die Feier sicherzustellen. Ein professioneller Hochzeitsmoderator teilt die Veranstaltung in Hauptabteilungen auf und korrigiert gegebenenfalls die Feinheiten im Verlauf der Feier.

Die Grundregeln des Bankettteils

Die erste Stufe des Banketts ist das Festessen. Die Teilnehmer der Veranstaltung sind zu dieser Zeit normalerweise hungrig. Der Hunger muss befriedigt werden, um die richtige Stimmung zu haben, den Wunsch nach Spaß erfüllen zu können. Die russische Hochzeit verbindet jedoch den Beginn des Festes mit dem offiziellen Teil. Der Moderator berücksichtigt diesen Moment und fügt die relevanten Punkte in das Programm ein.

Es gibt einige Grundregeln für eine Hochzeitsfeier:

  • Das Brautpaar kommt zum Bankett eine halbe Stunde später als zu der festgesetzten Zeit, zu der sich alle Gäste versammelten.
  • Die ersten Toasts und Glückwünsche werden von den Nächsten der Neuvermählten – Eltern, Brüdern, Schwestern – abgegeben.
  • Das erste Verlassen des Tisches findet 2 Stunden nach Beginn der Feier statt.
  • Die Zeremonie der Geschenkabgabe wird im ersten Block abgehalten.
  • Die Mitnahme der Torte ist für 22:00 Uhr geplant.

Bei einer späteren Ankunft des Brautpaares können sich alle Gäste zusammenfinden, um die Hauptpersonen der Veranstaltung zu empfangen. Dieses Verfahren ermöglicht es Ihnen, Sitzplätze für die Teilnehmer bequem zu arrangieren. Der Hochzeits-DJ bietet Hintergrundmusik in der Wartezeit für junge Leute an und organisiert die musikalische Begleitung für das Brautpaar.

\

Der Tamada erteilt abwechselnd Eltern und nahen Verwandten zu Beginn des Festes das Wort. Danach müssen sie mit der Geschenkübergabezeremonie beginnen, damit sich die Gäste entspannen und Spaß haben können. Es sollte nicht zu lang dauern, um die Teilnehmer nicht zu zwingen, lange auf den Beinen zu stehen und auf ihren Auftritt zu warten.

Unterhaltungsprogramm und Tanzprogramm bei einer Hochzeit

Es gibt bestimmte Regeln für die Unterhaltung und das Tanzen. Traditionell finden Tischwettbewerbe während der ersten Hälfte statt. Sie rufen die passende Stimmung hervor und vereinen die Teilnehmer. Aktive Teamwettbewerbe werden später eingebaut, wenn Pausen in einem Fest organisiert werden müssen.

Bei der Planung von Unterhaltung und Tanz sollte der Moderator die folgenden Empfehlungen berücksichtigen:

  • Höhepunkte: den Schleier entfernen, ein Strumpfband werfen, das Werfen des Straußes sollte nicht nach Mitternacht erfolgen, einige Gäste können bis zu diesem Zeitpunkt abreisen, der Zustand der Gäste wird nicht der beste sein;
  • es ist nicht notwendig, das Disco-Programm mit dem ersten Tanz der Jungvermählten zu eröffnen.
  • Wenn die Mehrheit des Publikums aus jungen Leute besteht, können Sie bis zum Morgen eine vollständige Disco arrangieren.

Ein qualifizierter, erfahrener russischer DJ wird in der Lage sein, ein wahres Tanzfestival zu veranstalten, um den Wunsch zu erfüllen, einige Stunden lang Spaß zu haben.